Herzlich willkommen in Deutschland StarStone

Über uns

Mit Niederlassungen in Europa, den USA und Australia bietet StarStone seinen Kunden weltweit ein stetig wachsendes Produktportfolio an. Hierbei beschränkt sich das Angebot nicht nur auf die klassischen Industrieversicherungssparten, sondern schließt auch Rückversicherungslösungen ein.

Seit seiner Gründung im Jahre 2008 hat sich StarStone ständig weiterentwickelt. Heute stehen unseren Kunden 12 Niederlassungen und mehr als 500 Mitarbeiter zur Verfügung. Neben Erstversicherungslizenzen im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz verfügt StarStone heute auch über Lizenzen in den USA.

Darüber hinaus bietet StarStone diverse Spezialdeckungen über ein eigenes Lloyds Syndikat an. Im Fokus stehen hier nicht nur Industrieunternehmen, sondern auch Unternehmen aus dem Mittelstandssektor.

Das rasante Wachstum des Unternehmens konnte neben einer rein organischen Entwicklung auch über strategische Fusionen und Akquisitionen erzielt werden. Für StarStone steht der Aufbau eines gleichmäßig ausbalancierten Risikoportfolios im Vordergrund. Diese Diversifizierung erstreckt sich nicht nur auf die angebotenen Sparten, sondern auch auf nahezu alle Industriebranchen, Marktsegmente und Regionen.


Entscheidende Fusionen und Akquisitionen umfassen unter anderem
  • Dezember 2009 – Sideris Re Holdings Limited
  • Juli 2010 – Glacier Insurance AG (Liechtenstein)
  • Juni 2011 – Broadgate Underwriting Limited (Lloyd`s Syndicate 1301)
  • Dezember 2011 – Erneuerungsrechte und Mitarbeiter der kontinentaleuropäischen Einheiten der CV-Starr Underwriting Limited
  • Juli 2012 – Grundsätzliche Genehmigung der Lloyd´s Managing Agency; am Markt als Torus Underwriting Management Limited seit 28. März 2013
  • April 2014 – Torus wurde von der Enstar Group Limited zusammen mit den Trident Funds von Stone Point Capital erworben
  • September 2015 – Torus beginnt mit der Namensänderung in StarStone, welche das anhaltende Engagement seiner Investoren Enstar und Stone Point widerspiegelt.

StarStone Underwriting

Intelligente und effektive, teamübergreifende Zusammenarbeit stellt eine der Kernkompetenzen von StarStone dar.

Seit Gründung ist StarStone darauf ausgerichtet, die Risiken seiner Kunden besser zu verstehen, um ihnen und ihren Vermittlern optimale Versicherungslösungen anbieten zu können.

Um dies zu erreichen kombiniert StarStone:

  • Spezialisierte Underwriting-Teams mit langjähriger Erfahrung in allen Märkten
  • Gewährleistung eines umfassenden Schutzes der Interessen seiner Kunden durch eine starke Fokussierung auf die Risikoanalyse und Risikobewertung
  • Fortschrittliche Analysetools um Risiken besser zu verstehen

Die Zusammenarbeit aller am Underwriting-Prozess beteiligten Einheiten wird durch eine moderne technische Infrastruktur gewährleistet. Diese Systeme stellen sicher, dass Underwriter und Analysten simultan Zugriff auf alle Daten haben. Die Ergebnisse der Risikoanalyse erlauben einen fundierten Dialog mit Versicherungseinkäufern und Maklern. Sie sind die Basis für eine stabile und langfristige Zusammenarbeit.


StarStone in Köln

Im 7. Jahr seiner Existenz bietet das Büro in Köln seinen Kunden Deckungskonzepte in nahezu allen Industrie- und Gewerbesparten, nicht nur über die StarStone Insurance Europe AG mit Sitz in Liechtenstein, sondern auch als Coverholder unseres eigenen Lloyds Syndikates (Torus Syndicate 1301), an.

Spartendetails
Sparten mit Underwritingkompetenz in Köln: Construction, Management & Professional Liability, und Marine.


Click here to view StarStone Insurance Europe AG Financial Statements and Appropriation of Retained Earnings.

Contact

More Information

Kontaktieren sie uns

Jorg_Raschke_80x100
Jörg Raschke
Branch Manager Cologne – Marine Manager
t: +49 (0)221 9527 0129
e: 
joerg.raschke@starstone.com

StarStone
Spichernstrasse 8

50672 Köln
Deutschland

t: +49 (0) 221 952 700
f: +49 (0) 221 952 70270